Blue Flower

 

In dieser wichtigen Partie leistete sich die Heimelf einen Totalausfall. Nach einem kurzen btasten kamen die Gäste besser ins Spiel wobei Steinmühle mit vielen Abspielfehlern den keineswegs übermächtigen Gegner kräftig Unterstützung leistete. Mit dem 0:1 Pausenrückstand war man noch gut bedient. Wer nach dem Wechsel mit einer deutlichen Leistungssteigerung rechnete wurde bitter enttäuscht und nach dem 0:2 das aus abseitsverdächtiger Position erziel t wurde
dezimierte sich die Heimelf zusätzlich unnötiger Weise. Nun war es für die SG ein leichtes Spiel das Ergebnis noch auf 0:4 in die Höhe zu schrauben und konnten damit einen verdienten Sieg einfahren. Sollte die Heimelf, die sich wie ein Absteiger präsentierte, den Schlendrian der sich immer wieder einschleicht nicht in den Griff bekommen, geht sie schweren Zeiten entgegen.

Tore: 0:1(39.)Bektimirov Ruslan,0:2(66.)Rudi Root,0:3(82.)Ludwig Grumme,0:4(90.Elfmeter)
Lukas Zakrzewski
SR: Thorsten Fischer (Hof)
Zuschauer: 60

Besondere Vorkommnisse: (67.Gelb-Rot ) Daniel Gold, SV Steinmühle
(faf)