Blue Flower

 

1. Fondszweck

Im Rahmen des Vereinszwecks (siehe Vereinssatzung) wird der Jugendarbeit besonderer Stellenwert beigemessen. Die Förderung und Ausbildung der Fußballjugend ist die Voraussetzung für erfolgreiche und dauerhafte Vereinsarbeit. Der Sportverein übernimmt dabei auch gesellschaftliche Aufgaben. Den Kindern und Jugendlichen sollen neben sportlicher Geschicklichkeit auch Freude am Sport und soziale Werte vermittelt werden. Der Fonds hilft, diesen Zweck bestmöglich zu erfüllen, indem er zusätzliche finanzielle Mittel bereitstellt.

2. Verwendung des Fonds

Der Fonds kommt ausschließlich der Jugendarbeit zugute. Insbesondere sollen damit Ausgaben wie der Besuch von Sportveranstaltungen, Fahrten, Feste u.ä., Vereinskleidung, Trainingshilfsmittel usw. mitfinanziert werden. Alle Schüler- und Jugendmannschaften werden dabei entsprechend ihrer Bedeutung und Stärke gleichbehandelt.

3. Mitgliedschaft im Fonds

Die Mitgliedschaft im Fonds ist an keine besonderen Voraussetzungen gebunden und denkbar einfach. Jeder kann dem Fonds beitreten (auch Nichtmitglieder des Sportvereins), indem er jährlich einen festen Betrag von 25,00 Euro per SEPA-Lastschriftmandat zugunsten des Sportvereins überweist (eine Spendenquittung für steuerliche Zwecke wird jährlich erstellt). Der Unterstützer erwirbt damit einen fiktiven „Spielfeldanteil“ und sein Name, sofern einverstanden, wird auf einer am Vereinsgelände öffentlich einsehbaren Tafel („Spielfeldanteile Jugend“) angezeigt. Es können jederzeit auch mehrere „Spielfeld-Anteile“ zu je 25,00 Euro belegt werden. Die Mitglieder des Jugendfonds sind zu allen Veranstaltungen, Trainings und Spielen der Jugendmannschaften herzlich eingeladen. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt aus dem Fonds, der ebenfalls denkbar einfach dadurch erfolgt, indem das erteilte Lastschriftmandat gegenüber dem Verein (Vorstand) formlos widerrufen wird.

4. Verwaltung des Fonds

Der Fonds wird in den Kassenbüchern gesondert durch den Kassenwart verwaltet. Über die Mittelverwendung entscheiden der Jugendleiter und die Jugendbetreuer im Benehmen mit dem Vorstand. Über die Verwaltung des Fonds wird im Rahmen der Vereinssatzung und der Vereinskasse in der Mitgliederversammlung Rechenschaft abgelegt. Ebenso erfolgt demnach die Überprüfung durch die Kassenrevisoren.

Beispielgrafik der am Vereinsgelände veröffentlichen Tafel ("Spielfeldanteile Jugend")
201804 jugendfonds tafel
Stand: 07.04.2018 | Stephan Andörfer



Interkommunale multifunktionale Sport- und Freizeitanlage (Vario-Platz)


Leader-Projekt mit dem Sportverein Steinmühle e.V als Projektträger und mit Unterstützung der Städte Mitterteich und Waldsassen.

Bauumfang:


  • Geschätzte Gesamtkosten: 375.000 Euro (netto) multifunktionaler Sportplatz, Beleuchtung, Fahrzeug zur Platzpflege mit Winterdienstausrüstung
  • Finanzierung (beantragt): Leader (60 % der zwf. Kosten); Zuwendungen der Städte Mitterteich u. Waldsassen; Eigenleistungen des Vereins


Werdegang:

2012: Die Idee, die Attraktivität von Sport in der Region durch eine multifunktionale Sportanlage zu steigern, ausgehend von den Städten Mitterteich und Waldsassen mit dem Sportverein Steinmühle (zentrale Lage).
2013: Die Ernüchterung (erste Kostenangebote mit zu hohen Preisen, unzureichende Finanzierungsalternativen, komplexes Betriebskonzept)
2014: Erster Kontakt mit Leader als mögliches und geeignetes Förderinstrument
2015: Erste darauf aufbauende Konzeptstudien und Erörterung mit allen möglichen Beteiligten und Nutzern
2016: „Antragsreife“ (passende Angebote, funktionierende Finanzierung, feste Kooperationspartner, Erfüllung der "Leader-Kriterien", …)
2017: (geplanter) Baubeginn im August

Projektziel:

Ziel des Projektes ist es, eine Sport- und Freizeiteinrichtung zu errichten, die in innovativer Weise die Benachteiligung in unserem strukturschwachen Raum zu mildern hilft:
  • Kostenteilung durch interkommunale Zusammenarbeit
  • Entlastung der Kommunen beim laufenden Betrieb durch Beteiligung der örtlichen Sportvereine
  • Förderung der Inklusion behinderter und nichtbehinderter Menschen durch gemeinsame Aktivitäten
  • Erhöhung der Attraktivität von Sport allgemein, insbesondere aber auch des Jugendsports, und ein Beitrag zur allg. Gesundheitsförderung für alle örtlichen sporttreibenden Institutionen
  • Ganzjährige Nutzbarkeit
  • Schaffung einer Attraktion als Zeichen gegen den demografischen Wandel
  • Stärkung des Gemeinschaftslebens

Bau- und Betriebskonzept:

  • Vorhandener Sandtrainingsplatz des Sportvereins Steinmühle wird zu einem Kunstrasenplatz umgebaut (= Änderung des Oberflächenaufbaus) durch darauf spezialisierte Anbieter
  • Die Anlage wir durch eine neue umlaufende Zaunanlage, die auch als Ballfang dient, vor Vandalismus und wilder Nutzung geschützt.
  • Die vorhandene Flutlichtanlage wird ertüchtigt (Erneuerung der Technik, Verbesserung der Ausleuchtung und Lichtverteilung)
  • Der Sportverein Steinmühle erbringt dazu Eigenleistungen, fungiert als Projektträger, sorgt für den lfd. Unterhalt, stellt eigene Einrichtungen zur Verfügung (Umkleidekabinen, Duschen, WC, Parkplätze) und organisiert den lfd. Betrieb
  • Die gemeindlichen Fußballvereine schaffen durch feste Belegungszeiten eine Grunddeckung der Betriebskosten
  • Einrichtungen der Inklusion steht die barrierefreie Anlage zur Nutzung offen
  • Die Platznutzung wird durch eine Benutzungsordnung geregelt. Die Platzvergabe erfolgt zentral über die Geschäftsstelle des Sportvereins Steinmühle e.V.. Die Benutzungspreise werden noch veröffentlicht.

Bauphase:

09.06.2017 | Rückbau Barriere


16.06.2017 | Rodung Außenbepflanzung


21.07.2017 | Übergabe Förderbescheid


26.07.2017 | Abtragung Sandschicht


02.08.2017 | Erstellung Planum und Ringdrainage


05.08.2017 | Baggerarbeiten


19.08.2017 | Pflasterarbeiten


25.08.2017 | Erstellung Umzäunung


25.08.2017 | Erstellung Umzäunung










Benutzungsgebühren und Reservierungshiweise

Varioplatz Benutzungsgebuehren und Reservierungshinweise






Benutzungsordnung und Haftungshinweise

benutzungsordnung



Auf folgender (Sub-)Domain wurde ein ein Belegunkskalender als Übersicht über freie Belegunszeiten und mit Buchungsanfrageformular integriert.
http://www.varioplatz.sv-steinmuehle.de

varioplatz buchungssystem


 
04.03.2016 | Der Neue Tag | Kein Interesse an Sport-Projekt
09.11.2016 | Der Neue Tag | Vorzeigeprojekt für die Region
01.12.2016 |  Der Neue Tag | Multifunktioniale Sport- und Freizeitanlage
24.01.2017 | Der Neue Tag | Große Pläne für die Zukunft
30.01.2017 | Der Neue Tag | Interkommunal in die Zukunft
25.08.2017 | Der Neue Tag | Sportanlage nimmt Formen an
31.08.2017 | Der Neue Tag | Der Ball kann bald rollen
02.10.2017 | Oberpfalzecho | Beim SV Steinmühle: Kicken auf dem Immergrün
25.10.2017 | Der Neue Tag | Das Beste, was auf dem Markt ist


projekttafel leader

Übersicht über die Mitgliedsbeiträge des SV Steinmühle 1932 e.V.

Liebe (zukünftigen) Mitglieder, in der folgenden Übersicht können Sie sich über die Mitgliedsbeiträge des SV Steinmühle 1932 e. V. strukturiert nach Personenkreisen informieren. Falls Sie beitreten möchten können Sie sich die Beitrittserklärung im PDF-Format (ausfüllbar) downloaden und ausgefüllt einem Trainer/Spartenleiter/Vorstandmitglied übergeben



PersonenkreisJahresbeitrag
Kinder bis 13 Jahre € 12,00
Jugendliche 14 bis 17 Jahre € 21,00
Frauen € 28,00
Männer € 42,00
Familie (Kinder bis 18 Jahre frei) € 70,00

Beitrittserklärung für die Mitgliedschaft im SV Steinmühle 1932 e.V. downloaden

SEPA Lastschrift Mandat

Der SV Steinmühle hat in Spielgemeinschaft mit dem SV Mitterteich eine Altherren Fußballmannschaft (AH), welche regelmäßig (1x wöchentlich) eine Trainingseinheit sowohl im Sommer auf Rasen als auch im Winter in der Halle mit anschließender Geselligkeit (Brotzeit/Getränke) durchführt. Am Spielbetrieb nimmt die AH-Mannschaft nicht teil, jedoch werden gelegentlich Freundschaftsspiele sowie Hallenturniere durchgeführt.

Die Kommunikation für die Trainingseinheiten finden über ein Whats-App Gruppe statt. Sofern sich jemand den AH anschließen möchte bitte bei Joachim Zimmert für die Aufnahme in die Whats-App Gruppe melden.

Stab Herrenmannschaften

Sample image

Meier, Thorsten

Trainer 1. Mannschaft
tmeier2711@gmail.com
0170-5229208

Daniel Wührl

Wührl, Daniel

Trainer 2. Mannschaft
daniel_wuehrl@gmx.de
0151-27037140

Sample image

Faltenbacher, Franz

Spielleiter 1. Mannschaft
franzfaltenbacher@web.de
0171-4247645

Sample image

Thoma, Max

Spielleiter 2. Mannschaft
markus.thoma@sv-steinmuehle.de
0160-90342330

Gradl Alfons

Gradl, Alfons

Betreuer 1. Mannschaft
#
0160 98374488

Grillmeier Tobias

Grillmeier, Tobias

Betreuer 2. Mannschaft
tobias.grillmeier@gmx.de
0170-9552085